So wie die Schweden, Personen, die Sprache lernen

Titel: So wie die Schweden, Personen, die Sprache lernen von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: So wie die Schweden, Personen, die Sprache lernen. Wenn man es so wie die Schweden machen würde, dass alle Personen die kommen sofort die Sprache lernen und sich Arbeit suchen müssen, dann ist das ok, wenn nicht müssen diese Personen wieder gehen. Wir müssen wieder sagen dürfen was wir wollen. Wir wollen keine Leute die unseren Sozialstaat ausnützen. Wir haben selbst viele deutsche die Unterstützung brauchen!

7 Antworten auf „So wie die Schweden, Personen, die Sprache lernen“

  1. Mit ihrer links populistischen Politik haben die die Entwicklung Deutschlands vorweggenommen. Parallel kommt jetzt die Bundesbankstudie, die die wachsende Ungleichheit in D aufzeigt. Die Arbeitgeber wollen immer mehr billige Arbeitskräfte.

  2. Das alles ist schöner sozialer Sprengstoff. Das ist doch nur die halbe Wahrheit – die ganzen Doppelpässe und die ganzen verschenkten Staatsbürgerschaften – der wirkliche Anteil ist noch viel höher.

  3. Und zu keiner Zeit wurde seitens irgendeiner Partei die Wahrheit verlautbart, was man in der jeweiligen Legislatur zum Thema Ausländer vorhatte.

  4. Die Bürger werden seit jeher vor vollendete Tatsachen gestellt. Zuletzt und leider unvermindert anhaltend die Flutung mit Kulturfremden Kriminellen oder Unberechtigten. Oder man denke an die Libanesen, die in den 1970er Jahren aufgenommen wurden, deren Kinder nunmehr alle „Deutsche“ sind – sie sind soviel Deutsch, als wenn eine Maus im Pferdestall geboren wird.

  5. Eine Parallelgesellschaft von vielen und weitere werden folgen. Lsngsam bekommt man wirklich Angst… die nächste Welle rollt und wir alle wissen, dass sich 2015 wiederholen wird… Ob die Zahl der Muslime in Deutschland immer noch, wie seit 20 Jahren, mit „vier Millionen“ angegeben wird?

Kommentare sind geschlossen.