Brüssel, ein Programm, 2000 Euro im Monat

Titel: Brüssel, ein Programm, 2000 Euro im Monat von Ralph Ueltzhoeffer

DerKommentar: Brüssel, ein Programm, 2000 Euro im Monat. Es gibt in Brüssel schon ein Programm was Leuten die unter 2000 Euro im Monat verdienen ermöglicht billigen neuen Wohnraum zu erwerben. Wie ich so sah waren es hauptsächlich die neuen kunterbunten Eigentümer. Für 750 Euro auf 30 Jahre gibt es dann eine 80 Qm Neubauwohnung mit Balkon in Brüssel.

7 Antworten auf „Brüssel, ein Programm, 2000 Euro im Monat“

  1. Belgien ist der Vorreiter man kann also schon absehen wie es hier bald sein wird. Was haben wir bekommen durch die Entscheidungen unserer Politiker:

  2. Muslime, die Juden hassen und verfolgen, Muslime, die Christen als Ungläubige ablehnen gerne aber deren Leistungen in Anspruch nehmen Niedrig-Qualifizierte mit Sprachbarrieren ohne Leistungswillen.

  3. Was ist mit unserer Kultur? In Bayern liegt der Ausländeranteil schon bei 28% – also kann ich den geschönten Zahlen der Bundesregierung mal wieder nicht glauben! Und vor allem -es reicht !

  4. „Zuwanderer in Deutschland sind einer Studie zufolge heute besser wirtschaftlich und sozial integriert als vor zehn Jahren.“ Das Problem bei diesen ganzen Statistiken und Berichten ist, dass man nicht genau nachvollziehen kann, wovon überhaupt geredet wird.

Schreibe einen Kommentar zu Verlo Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.