Asylbewerber 542 Straftaten, keine Abschiebung
Bildnachweis: Video-Still 003, Titel: „Asylbewerber 542 Straftaten, keine Abschiebung“, Laura Maria May, Ralph Ueltzhoeffer. Frankfurt. Asylbewerber, bereits 542 Straftaten begangen, trotzdem auf freiem Fuß. Mann aus Nordafrika hat ein einfaches Mittel um Abschiebung zu verhindern: Er gibt einfach nichts über sich preis. Keiner weiß wer er ist und woher er kommt. Erfolgreich immer wieder eine befristete Duldung – trotz großes Strafregister.