Gedanken zur Bildenden Kunst

von |8:53|

Der Bildhauer besaß eine gut ausgestattete Kunstbibliothek, in der ich – meiner Gewohnheit folgend, überall in fremden Häusern und Wohnungen zuerst zum Bücherschrank zu gehen – bei Familienbesuchen viel gestöbert habe. Unterhalten konnte man sich mit dem Onkel nicht. […]